Business Compliance

Das STRABAG-Compliance Management-System wird als lebendes System gesehen – es unterliegt einer kontinuierlichen Verbesserung und Anpassung an sich ändernde Rahmenbedingungen. Insbesondere die Vermeidung von Korruptionstatbeständen, von Verstößen gegen wettbewerbsrechtliche Regelungen sowie jeglicher Art von Geldwäsche steht hier im Fokus. Es setzt sich zusammen aus:


dem Code of Conduct,
dem Leitfaden Business Compliance,
dem Leitfaden Business Compliance für Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartner sowie
der personellen Struktur des STRABAG Ethik-Business Compliance Systems.

Der Code of Conduct legt die ethischen Grundwerte des Konzerns fest und trägt zur Bildung eines gemeinsamen Wertesystems bei. Der Leitfaden Business Compliance für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Leitfaden Business Compliance für Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartner präzisieren die einzuhaltenden Regeln zur Vermeidung von Korruption und Wettbewerbsverstößen. Potenzielle Compliance-Verstöße, wie z. B. Bestechung, Betrug oder Korruption, können über unser konzernweites Hinweisgebersystem an die zuständigen Ansprechpersonen gemeldet werden. Über die STRABAG-Hinweisgeber-Plattform können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aber auch Dritte – auf Wunsch anonymisiert – Hinweise weitergeben.



Auf der Website veröffentlicht am 26.09.2018 – Zuletzt publiziert am 30.10.2018 16:16:44
KONTAKT
DOWNLOADS
LINKS